Bayern

Bayerische

Landschaftspflegeverbände

Die Leistungen der bayerischen Landschaftspflegeverbände

Landschaftspflegeverbände unterstützen und beraten Kommunen, Behörden, Eigentümer und Naturschutzverbände bei der Pflege und Entwicklung ihrer Flächen. Sie haben dabei das Landschaftsbild im Blick und achten auf eine nachhaltige Regionalentwicklung, die sich an den lokalen und natürlichen Gegebenheiten und Bedürfnissen orientiert.

Leistungen für den Freistaat

  • Unterstützung internationaler gesetzlicher Verpflichtungen: EU Fauna-Flora-Habitatrichtlinie, EU Wasserrahmenrichtlinie
  • Unterstützung nationaler gesetzlicher Verpflichtungen
  • Umsetzung bayerischer Gesetze: Naturschutzgesetz, Versöhnungsgesetz,
  • Unterstützung bei der Umsetzung bayerischer Strategien für Natur-, Umwelt-, und Klimaschutz insbesondere Blühpakt, Streuobstpakt, BayernTourNatur

Leistungen für die Kommunen

  • Unterstützung bei der Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen
    • Bayerisches Naturschutzgesetz
    • EU-Fauna-Flora-Habitatrichtlinie
    • EU-Wasserrahmenrichtlinie
    • Bayerische Kompensationsverordnung
  • Betreuung und Pflege von Schutzgebieten, wertvollen Biotopen und gefährdeten Arten
  • Beantragung und Umsetzung von Maßnahmen von Naturschutzprogrammen und anderen z.B. Ländliche Entwicklung, Landwirtschaftsprogramme, Bayerischer Naturschutzfonds uvm und damit zum einen Entlastung der Naturschutzbehörden, zum anderen Erweiterung des Maßnahmenspektrums, sowie stärkere Nutzung von Fördermöglichkeiten
  • Für Eigenanteil und Mitgliedsbeitrag aufgewendete Gelder fließen durch Fördergelder bei Fördersätzen von 70-90% um eine Vielfaches in die Kommunen zurück.
  • Durchführung von Ausgleichs-, Ersatz- und Ökokontomaßnahmen
  • Für Großprojekte: Deutsche Landschaften GmbH, anerkannter Ökokontobetreiber der LPV
  • Organisation der Zusammenarbeit mit Vertretern der Landwirtschaft und des Naturschutzes
  • Koordinierung der interkommunalen Zusammenarbeit
  • Kontinuität bei der Umsetzung von regionalen Zielen, bei der Betreuung regionaler Akteure und Maßnahmen
  • Mögliche Träger von Gebietsbetreuern, Umweltbildungszentren
  • Verstärkte Öffentlichkeitsarbeit und Umweltbildung, Erhöhung der Naturerlebnisangebote
  • Initiierung und Unterstützung von Regionalinitiativen

Leistungen für die Landwirtschaft

  • Einkommenswirksame Aufträge für die Landschaftspflege
  • Naturschutzberatung, Förderprogrammberatung
  • Förderung der Wertschöpfung durch regionale Produkte
  • Organisation der Zusammenarbeit mit Vertretern der Kommunen und des Naturschutzes

Leistungen für den Naturschutz

  • Umsetzung von Naturschutzzielen: Arten-, Biotopschutz, Biotopverbund
  • Förderung der langfristigen Pflege und Bewirtschaftung von Arten und Biotopen durch regionale Wertschöpfung
  • Organisation der Zusammenarbeit mit Vertretern der Kommunen und der Landwirtschaft
  • Durchführung von qualitativ hochwertigen Ausgleichs-, Ersatz- und Ökokontomaßnahmen
zurück nach oben

Copyright 2022, Deutscher Verband für Landschaftspflege e.V. - Landesbüro Bayern